24 Stunden bis zum Haus der Jugend

In gut 24 Stunden werde ich in Frankfurt am Haus der Jugend ankommen und dort all die anderen „Steppies“ treffen. Und die zu erledigenden Aufgaben werde auch stetig weniger, wenngleich auch nur langsam…
Die letzten Überreste der Abschlussfeier gestern sind beseitigt (oder aufgegessen) und auch mein Zimmer nähert sich einem aufgeräumten Zustand an. Der Koffer ist voll (und erstaunlicherweise nur 1,3 kg zu schwer), nur das Handgepäck macht mir noch ein wenig Sorgen, das ist nämlich deutlich zu schwer. Ich hoffe, dass niemand auf die Idee kommt, es nachzuwiegen…
Das letzte Bargeld ist jetzt auch auf dem Konto bei der Bank (bis auf ein wenig Geld zum Wechseln). Und so langsam wird doch alles rund…

AddThis Social Bookmark Button
Diese Postings könnten ebenfalls von Interesse sein:
  • jetzt sind sie komplett Ich halte nämlich den 5. Rundbrief in den Händen. Diesmal ist er auch ein bisschen umfangreicher: STEP IN weist nochmals auf das Vorbereitungsseminar hin, das am Abflugtag in Frankfurt […]
  • …und Nummer 4 – VBT und Abflug Der vierte Rundbrief ist eingetroffen. Neben der Teilnehmerliste, die alle Austauschschüler enthält, dir nach Australien ausreisen halte ich nun auch die Einladung zum Vorbereitungsseminar […]
  • eins, zwei, weg Nur noch zwei Tage zeigt der Countdown und genau so sieht es hier auch aus: Mein Zimmer ist (hoffentlich) bald vollständig in Kartons verpackt, der Koffer ist halb gefüllt (Die […]
  • 16,9 kg sind viel zu wenig Ich habe gerade einmal all die neuen Sachen in einen der Koffer aus unserer gut gefüllten Koffer- und Reisetaschensammlung gepackt. Der Koffer wiegt 3,1 kg, obwohl er kein […]
  • der letzte volle Tag bricht an Gestern waren die TANs zu meinem Konto bei der Deutschen Bank in der Post, das Onlinebanking kann also starten. Einzig und allein die PIN zu meiner ec-Karte fehlt mir noch, aber die kann […]
  • Murray River rules german exchange students? Irgendwie scheint die Gegend am Murray River landschaftlich attraktiv zu sein. Ich habe gestern eine weitere Austauschschülerin kennengelernt, die in die Gegend "230 km nördlich von […]

Eine Reaktion zu “24 Stunden bis zum Haus der Jugend”

  1. Isabel R.

    Das Handgepäck wiegt keiner nach. Ich hab 7 kilo Übergewich im Handgepäck (und es wird mit jeder Woche hier mehr) und bisher ist noch keiner auf die Idee gekommen, das nachzuwiegen.
    Und zu dem 1,3 kg im Koffer wird auch keiner was sagen.
    Wir sehen uns dann ja wahrscheinlich übermorgen in Sydey.
    Cheers

Einen Kommentar schreiben

Ein Hinweis am Rande: Für allgemeine Anfragen gibt es auch noch meine E-Mail-Adresse, für Grüße steht das Gästebuch jederzeit gerne zur Verfügung.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: