Zeitverschiebung

Aus gegebenem Anlass:

Während in Deutschland der Sommer und damit auch die Sommerzeit endet, bewegen sich die Australier gerade auf die 35 °C Marke zu und die Sommerzeit beginnt. Die Zeitverschiebung beträgt deshalb nunmehr nicht mehr acht, sondern zehn Stunden.

AddThis Social Bookmark Button
Diese Postings könnten ebenfalls von Interesse sein:
  • Die Sache mit der Zeit Aus aktuellem Anlass: Bislang war in Deutschland Winter- und in Australien Sommerzeit (mit Ausnahme des Northern Territory und Queenslands, wo es keine Zeitumstellung gibt) . Daraus […]
  • Reisetag 1 – in aller Länge Der erste Tag der Reise besteht - ganz dem Namen nach - zum überwiegenden Teil aus dem Reisen. Erst fünfzig Minuten Fahrt nach Mount Gambier, die durch die Zeitverschiebung auf nur zwanzig […]
  • Vor einem Jahr VII Vor einem Jahr meldete ich "feuerfrei statt 'Feuer frei!'" und ich bin mir nicht so sicher, wie viele wirklich verstanden haben, dass es im vergangenen Jahr für mich keine einzige Rakete […]
  • Urlaub gefällig? Nach dem Austauschjahr noch mit den Eltern durch Australien touren? Kleinen Urlaub an der Goldcoast einschieben? Kein Problem! Die australische Einwanderungsbehörde sagt genau, was man […]
  • Arztbesuch – und dann? Aus aktuellem Anlass hier einmal der Hinweis für alle, die ihre Rundbriefe von STEP IN in Deutschland gelassen haben. In einem der Rundbrief war nämlich eine Broschüre zum Overseas Student […]
  • Trip, Trap An alle Blogleser - STOP - Gruss aus Regenwald - STOP - Bis bald

Einen Kommentar schreiben

Ein Hinweis am Rande: Für allgemeine Anfragen gibt es auch noch meine E-Mail-Adresse, für Grüße steht das Gästebuch jederzeit gerne zur Verfügung.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: