(Um)Zug (um) um Zug – Reloaded

In Anbetracht der im Moment etwas stressigen Situation werde ich mich kurz fassen: Ich werde umziehen.

250 km weg von hier – in die Nähe Portlands. So gerade noch in Victoria, aber nicht weit von Southern Australia. Tom und Susanna werden mich aufnehmen, meine Gastgeschwister sind Tim, 10 Jahre alt, und Hale (3). Die Namen sind – aus altbekannten Gründen – natürlich geändert.

„In der Nähe Portlands“ meint in diesem Fall ein Weingut, ungefähr 20 km nördlich. Nach Google Maps zu schließen ungefähr vier bis fünf Kilometer vom nächsten Ort entfernt, in dem ich vermutlich zur Schule gehen werde. Genau weiß ich das noch nicht, viel mehr als den Namen und ein paar eher spärliche Hintergrundinformationen weiß ich noch nicht – und die Schule gehört zu den mir noch unbekannten Sachen.

Neben dem Meer in greifbarer Nähe (20 km sind in Australien ja nun ein Katzensprung), hätte ich über die Schwägerin meines Gastvaters* auch „Zugang zu Pferden“, wie Margaret es formulierte.

Vor mir hat die Familie zuletzt einen Deutschen gehostet, davor jemanden aus einem der skandinavischen Länder.

Die Zeitplanung sieht wie folgt aus: Morgen früh geht es nach Cairns, danach werde ich dann von meinen neuen Gasteltern am Flughafen in Melbourne in Empfang genommen. Meine Sachen acht bis vierzehn, die nicht mit nach Cairns kommen, werden in der Woche von Margaret betreut.

In diesem Sinne wünsche ich allerseits eine schöne Woche und ich halte es wie in Singapur: Ich melde mich wieder, sobald ich Internet habe. Bis dahin bleibt mir nur noch, schönes Wetter zu wünschen. Ich werde es haben.

*) Meine Deutschlehrerin hätte mir hier vermutlich einen deutlichen Vermerk zum Ausdruck verpasst.

AddThis Social Bookmark Button
Diese Postings könnten ebenfalls von Interesse sein:
  • Far North Queensland Auf vielfachen Wunsch und auch weil ich es selbst schade finde, keine Informationen über die Reise von SCCE nach Queensland aus dem letzten Jahr finden zu können, hier einmal eine […]
  • Reisebericht Queensland (Tag 4) Auch heute wagen sich wieder einige Mutige in die Fluten und stürzen sich am frühen Vormittag mit Kajaks ins Meer. Katharina, Franziska und ich nutzen die Gelegenheit und fahren im […]
  • Reisebericht Queensland (Tag 5) Der Dienstag beschert uns zwar keinen Dienst, aber ein frühes Frühstück und eine sich daran anschließende Busfahrt zurück nach Cairns. Auf dem Weg halten wir in Port Douglas […]
  • a lot of dust Hier einen Überblick darüber, was die Teilnehmer der Tour nach Central Australia im April erwartet: Tag 1: Von Adelaide nach Spear Creek Station Hoffentlich nicht allzu lange nach halb […]
  • Reisebericht Queensland (Tag 7) Donnerstag. Der letzte volle Tag in Queensland. Und ein vollgepackter Tag noch dazu. Denn heute geht es raus ans Great Barrier Riff. Aber auch heute beginnt der Tag mit einem Frühstück […]
  • Ah, sieh an, sieh an! Da wundert man sich schon, warum alle die anderen Austauschschüler so viel über ihre Gastfamilien wissen - und dann schiebt STEP IN unangekündigt noch weitere Unterlagen zur Gastfamilie […]

Einen Kommentar schreiben

Ein Hinweis am Rande: Für allgemeine Anfragen gibt es auch noch meine E-Mail-Adresse, für Grüße steht das Gästebuch jederzeit gerne zur Verfügung.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: