Was lange währt, …

Er wurde lang erwartet und viel zu oft schon angekündigt. Nun geht es endlich los: Nach meiner derzeitigen Planung wird der Reisebericht „Central Australia“ in mehrere Teile aufgeteilt und neben zwei Tagesberichten hauptsächlich als Bilderstory aufgemacht, die von Bildunterschriften und ein wenig Text zusammengehalten wird.

Außerdem werde ich noch ein Special zum Ayer’s Rock („Uluru“) und den Olgas („Kata Tjuta“) sowie eines zum den Reiseplanungen veröffentlichen. Und zwar genau in der Reihenfolge, wer also in den Kommentaren noch Fragen aufwirft, bekommt die natürlich auch beantwortet. Das gilt übrigens auch für die zahlreichen Besucher, die über Google hier vorbeigucken (diesen Monat beispielsweise schon 23 Besucher mit dem Stichwort „queensland„, immerhin 5 für „karstadt aktie„, drei auf der Suche nach „uli selbach“ von EF – oder mir zwei gänzlich unverständliche Treffer für das Monsterwort „wechsellichtzeichenverkehrsanlage„).

So – lehnt euch zurück und genießt euer vegemite sandwich (ich ziehe derweil Promite vor)! Und wer letztes Jahr die Gelegenheit verpasst hat, darf sich gerne diesmal an meinem Adventskalender mit Queensland-Fotos erfreuen.

AddThis Social Bookmark Button
Diese Postings könnten ebenfalls von Interesse sein:
  • The Ghan (Teil 1) Ghan. Ein kleines Wort für einen großen Zug. Wie viele Waggons er genau hat, vermag ich nicht zu zählen, aber es sprengt doch ein wenig das Vorstellungsvermögen des Durchschnittsreisenden, […]
  • The Ghan (Teil 2) Die eigentliche Reise im Ghan ist vor allem erst einmal eines: Aufregend. (Ich habe mich übrigens bewusst diesen Wortes ... bedient.) Bis sich der Zug in Bewegung setzt, dauert es noch […]
  • Vor einem Jahr V Vor einem Jahr habe ich mich gerade damit beschäftigt, wie es in Queensland wohl so werden würde. Cairns, Great Barrier Reef und die "Steppies" lockten. Schließlich ist alles anders […]
  • Reisetag 1 – in aller Länge Der erste Tag der Reise besteht - ganz dem Namen nach - zum überwiegenden Teil aus dem Reisen. Erst fünfzig Minuten Fahrt nach Mount Gambier, die durch die Zeitverschiebung auf nur zwanzig […]
  • a lot of dust Hier einen Überblick darüber, was die Teilnehmer der Tour nach Central Australia im April erwartet: Tag 1: Von Adelaide nach Spear Creek Station Hoffentlich nicht allzu lange nach halb […]
  • Reisebericht Queensland (Tag 1) Freitagmorgen, viertel nach fünf - der Wecker klingelt zum ersten Mal. Gegen halb sechs raffe ich mich dazu auf, mein Bett zu verlassen. Zähneputzen und dann das obligatorische Frühstück […]

Einen Kommentar schreiben

Ein Hinweis am Rande: Für allgemeine Anfragen gibt es auch noch meine E-Mail-Adresse, für Grüße steht das Gästebuch jederzeit gerne zur Verfügung.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: