ein bisschen spät dran

Die Unterlagen für die Gastfamiliensuche hätten schon vor einer Woche bei STEP IN sein sollen.
Die letzte Woche war jedoch extrem stressig für mich, sowohl schulisch, als auch privat, als auch „geschäftlich“. Die ganze Palette also.
Mein Englischlehrer hat die Bewertung bereits ausgefüllt, die Zeugnisabschriften sind auch schon so gut wie fertig, aber mit dem Tuberkulosetest durch meinen Arzt komme ich nicht so richtig voran. Ich habe um einen Termin gebeten, allerdings sagte man mir, dass man überhaupt erst einmal abklären müsse, ob mein Arzt diese Tests „noch durchführt“. Ich solle mich doch Anfang nächster Woche wieder melden.

Eine E-Mail, die ich deshalb an meine Ansprechpartnerin von STEP IN schicken wollte, kam leider wieder zurück mit dem Vermerk, die Adresse existiere gar nicht. Deshalb habe ich heute dort angerufen. Meine Ansprechpartnerin war zwar nicht da, dafür aber eine Kollegin, die mir auch weiterhelfen konnte.
Ich werde also die restlichen Unterlagen schon an STEP IN schicken und dann hoffen, dass es mit dem Tuberkulosetest nicht mehr allzulang dauert. Schließlich solls doch endlich los gehen mit der Gastfamiliensuche!

AddThis Social Bookmark Button
Diese Postings könnten ebenfalls von Interesse sein:
  • Teil 1 Soo, der erste Teil des ausführlichen Fragebogens für die Gastfamiliensuche ist jetzt im Briefumschlag und der liegt bei der Post. Die allgemeinen Daten, das Englischlehrerschreiben, der […]
  • schnell, schnell Ich schreibe es ja ungern noch mal - aber die von STEP IN sind wirklich schnell. Gestern habe ich angerufen und zugesichert, dass ich den Vertrag unterschreibe und bis Ende der Woche noch […]
  • Teil 1 von Teil 2 Ich habe vorhin die zwei fehlenden Blätter vom Arzt abgeholt und daher fehlt mir jetzt nur noch der Kram von der Schule und meine Fotoseite: Mein Klassenlehrer wollte mir seinen Bogen […]
  • Hepatitis und Tuberkulose Ich komme gerade von meinem Arzt. Eigentlich ja von der Vertretung, mein Arzt ist im Urlaub. Die zwei Seiten für mein Allgemeinbefinden und die Impfungen füllen sie mir aus, die kann ich […]
  • Post aus München und ein Gespräch aus Bonn Gerade eben klingelte das Telefon. Die Vorwahl war unverkennbar die von Bonn - das konnte nur STEP IN sein! Aber dann die Überraschung: Die werte Frau Director High School war am Apparat. […]
  • schnell, schnell Also ich muss doch sagen ... nachdem es so lange gedauert hat, eine Gastfamilie für mich zu finden, überrascht mich im Moment alles, was mit meinem Austausch zu tun hat, mit […]

Einen Kommentar schreiben

Ein Hinweis am Rande: Für allgemeine Anfragen gibt es auch noch meine E-Mail-Adresse, für Grüße steht das Gästebuch jederzeit gerne zur Verfügung.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: