Erster Punkt an STEP IN

Gestern habe ich die Bewerbung abgeschickt, heute hat STEP IN mir bereits eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen – das war noch schneller als bei EF!
Ich weiß jetzt, wer sich um mich und mein Interview in Oldenburg kümmern wird und wer in Bonn für mich zuständig ist. Zur dieser Transparenz hat sich EF nicht durchgerungen, dort habe ich eine eMail-Adresse, aber keinen Namen eines Ansprechpartners, sondern nur die allgemeine Hotline. Punkt für STEP IN und auf in die nächste Runde!

AddThis Social Bookmark Button
Diese Postings könnten ebenfalls von Interesse sein:
  • kleiner Zwischenbericht Die zwei Organisationen verhalten sich sehr unterschiedlich. STEP IN hat sich bereits an dem auf das Interview folgenden Tag bei mir telefonisch aus der Hauptstelle in Bonn gemeldet und […]
  • 10 Tage Nach sage und schreibe 10 Tagen hat sich EF heute bei mir gemeldet und auf das Interview vom 18.06.06 reagiert. Ob diese doch recht träge Reaktion an der Größe der Organisation liegt? Ob […]
  • STEP IN bestätigt Punktevergabe Zusätzlich zu dem gestrigen Anruf von STEP IN habe ich soeben die Adresse und Telefonnummer der Person erhalten, die für mein Interview zuständig sein wird und sich "in Kürze zwecks […]
  • Kommunikationsprobleme bei EF? Da habe ich vorgestern mit meiner Ansprechpartnerin bei EF telefoniert und sie darum gebeten, mich auf die Liste für Neuseeland zu setzen - mit der Option, bei Freiwerden eines Platzes auf […]
  • Lateinunterricht und das liebe Geld Die Situation momentan ist die folgende: EF: Australien nur Warteliste, Neuseeland ohne Warteliste zum gleichen Preis wie Australien. In beiden Staaten keine Garantie für […]
  • Doppelt hält besser! Und da bin ich wieder, zurück vom Gespräch Nummer 2 - heute bei STEP IN. Der wesentliche Unterschied zum Gespräch bei EF war, dass das Gespräch nicht als Gruppen-, sondern als […]

Eine Reaktion zu “Erster Punkt an STEP IN”

  1. down under » Blog Archiv » Organisationsbewertung

    […] Hier noch einmal eine kleine Übersicht über meine Organisationswahl: STEP IN PRO: schnelle Reaktionen, persönlicher Kontakt, Einzelgespräch beim Interview KONTRA: verbieten generell das Führen von Kraftfahrzeugen EF PRO: erlauben nach Absprache das Ablegen des Führerscheins KONTRA: mangelnde Transparenz, kuriose Klauseln, sehr restriktive Regeln, Gruppengespräch beim Interview, Callcenter-Atmosphäre, konnten mir keinen Platz in Australien mehr zusichern Wenn ihr detaillierte Fragen habt, könnt ihr euch gerne direkt an mich wenden: Name: (notwendig) eMail: (notwendig) Betreff: (notwendig) Nachricht: […]

Einen Kommentar schreiben

Ein Hinweis am Rande: Für allgemeine Anfragen gibt es auch noch meine E-Mail-Adresse, für Grüße steht das Gästebuch jederzeit gerne zur Verfügung.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: