Gespräch, die erste – und bitte!

Heute ist es soweit, mein erstes der zwei Gespräche steht an. Zu diesem Gespräch darf ich Auswahlgespräch sagen, EF bezeichnet es selbst so.

Heute Nachmittag um 16 Uhr wird EF in Bremen den ersten persönlichen Eindruck von mir gewinnnen – und in den letzten Tagen war hier so viel los, dass ich noch gar nicht dazu gekommen bin, mein Bewerbungsformular abschließend zu bearbeiten. Meine Antworten, die ich mir schon überlegt habe, sind auch noch nicht auf das Formular übertragen.
Insofern werde ich mich da jetzt einmal drum kümmern, bis ich gleich Arbeiten gehen muss und dann noch eventuell zu einem Interview bei ENERGY.

AddThis Social Bookmark Button
Diese Postings könnten ebenfalls von Interesse sein:
  • Der zweite Schritt Erster Eindruck von EF: Sehr schnell. Meine vor drei Tagen gefaxte Bewerbung ist heute bereits beantwortet worden, der dicke Briefumschlag mit den eigentlichen Bewerbungsunterlagen war […]
  • Bewerbung, die zweite Bei EF sind wir schon bei Schritt zwei, dem Auswahlgespräch angelangt, für STEP IN beginnt jetzt Schritt eins, die unverbindliche Bewerbung, deren Umschlag ich soeben zugeklebt […]
  • Der erste Schritt Der Anfang ist gemacht, die Bewerbungen für meinen Aufenthalt in down under nächstes Jahr liegen vor mir und warten nur noch auf den letzten Schliff, bevor ich sie dann abschicken kann. […]
  • Gespräch, die erste – danke! Und da bin ich wieder - zurück aus Bremen und damit im EF-Bewerbungsverfahren einen Schritt weiter. Das Auswahlgespräch an sich verlief wie erwartet sehr unspektakulär: Zwei Returnees […]
  • Doppelt hält besser! Und da bin ich wieder, zurück vom Gespräch Nummer 2 - heute bei STEP IN. Der wesentliche Unterschied zum Gespräch bei EF war, dass das Gespräch nicht als Gruppen-, sondern als […]
  • kleiner Zwischenbericht Die zwei Organisationen verhalten sich sehr unterschiedlich. STEP IN hat sich bereits an dem auf das Interview folgenden Tag bei mir telefonisch aus der Hauptstelle in Bonn gemeldet und […]

2 Reaktionen zu “Gespräch, die erste – und bitte!”

  1. Michelle(Mi-chan im ATS-Board)

    Viel Glück fürs Auswahlgespräch!
    Immer schön natürlich und unverkrampft sein 🙂

  2. Lars

    Hi Michelle,
    vielen Dank für deinen Kommentar. 🙂 Natürlich werde ich das – habe die letzten Tage schon fleißig geübt und Interviews fürs Fernsehen, Radio und Zeitungen gegeben 😉 vielleicht hast du von der Schule gehört, an der die Abiturienten Hausverbot bekommen haben – das ist meine Schule mit mir als Schülersprecher. Und bei so viel Medienrummel kann mich ein EF Interview nicht mehr schocken *grins* trotzdem vielen Dank!

    Gruß
    Lars

Einen Kommentar schreiben

Ein Hinweis am Rande: Für allgemeine Anfragen gibt es auch noch meine E-Mail-Adresse, für Grüße steht das Gästebuch jederzeit gerne zur Verfügung.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: