Wieso auch Hannover – nehmen wir doch einfach Würzburg

Elternseminar bei STEP IN steht an und weil an dem Tag, in dem es in Hannover stattfindet, leider auch der Hafengeburtstag in Hamburg ist, gehts für meine Eltern und mich stattdessen am 20. Mai nach Würzburg. Aller Wahrscheinlichkeit nach mit der Bahn.

Hannover wäre natürlich irgendwie schon schöner gewesen, da hätte ich nach dem Austauschjahr die Chance gehabt, den ein oder anderen nochmal wiederzusehen. Aber wir sehen uns ja ohnehin alle am Abflugtag. Da ist nämlich ab Mittag Treffen in Frankfurt. Also: Hey ho, let’s go!

AddThis Social Bookmark Button
Diese Postings könnten ebenfalls von Interesse sein:
  • Für Analphabeten und solche, die nicht lesen wollen Nur 35 Minuten Verspätung, das ist wohl einsame Spitze - aber fangen wir lieber vorne an: Wie angekündigt ging es ja nun nach Würzburg. Aber man reist ja nicht alleine, sondern inklusive […]
  • Der erste Rundbrief Ich komme heute nach Hause - Post von STEP IN. Ein großer Umschlag. "Hmm, denke ich. Wenn es meine Gastfamilie wäre, hätten sie bestimmt angerufen." War es dann auch nicht. Sondern der […]
  • 500 hinter und tausende vor mir Schließlich ist der Koffer endgültig voll, die letzten Sachen sind hastig im Handgepäck verstaut. Mit kurz geschnittenen Haaren geht es kurz vor neun Uhr auf den Weg. Während der Fahrt […]
  • Freistellung vom Unterricht So langsam wird es ernst: noch 78 Tage. Ich hab zwar noch keine Gastfamilie, aber dafür hier die Bitte meines Vaters um Freistellung vom Unterricht in Deutschland. Zwei Schulen zur […]
  • kostenlose Geldabhebungen in Australien vom deutschen Konto: Traum oder Realität? Der STEP IN Geschäftsführer erwähnt auf dem Elternseminar die Zusammenarbeit der Deutschen Bank mit der Westpac in Australien. Eine Anfrage bei der Deutschen Bank ergab (oder vielmehr die […]
  • Ein Brief, ein Brief! Heute ist ein Brief von STEP IN gekommen... Komisch, für die Gastfamilie ist es eigentlich noch zu früh. Es war nur ein Hinweis auf die STEP IN High School Infotour. Eigentlich ganz […]

Einen Kommentar schreiben

Ein Hinweis am Rande: Für allgemeine Anfragen gibt es auch noch meine E-Mail-Adresse, für Grüße steht das Gästebuch jederzeit gerne zur Verfügung.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: