Der erste Rundbrief

Ich komme heute nach Hause – Post von STEP IN. Ein großer Umschlag. „Hmm, denke ich. Wenn es meine Gastfamilie wäre, hätten sie bestimmt angerufen.“ War es dann auch nicht. Sondern der erste der Rundbriefe mit der Teilnahmebescheinigung in doppelter Ausführung (weshalb ich jetzt auch weiß, dass mein Aufenthalt bis zum 30.04.08 dauern wird), eine Einladung zum Elternseminar und Informationen zur Versicherung. Außerdem noch ein Infoblatt zum Thema BAföG. Alles nicht so wirklich spannend, aber vielleicht wird es der zweite Rundbrief ja: Für den ist ein Schüler- und ein Elternhandbuch angekündigt.

Gestern war ich noch bei der Bank und habe meine Kreditkarte beantragt. Eine VISACard solls sein und ich hoffe, dass sie demnächst bei mir eintrudelt. Hat irgendwie was, so eine Kreditkarte. Quasi noch eine mehr zum Verlieren…

AddThis Social Bookmark Button
Diese Postings könnten ebenfalls von Interesse sein:
  • Finally! Vor auf den Tag ganz genau zwei Monaten habe ich mit Andrew Simons, dem Geschäftsführer von Southern Cross Cultural Exchange, telefoniert und nachgefragt, wie es denn aussähe mit einer […]
  • kostenlose Geldabhebungen in Australien vom deutschen Konto: Traum oder Realität? Der STEP IN Geschäftsführer erwähnt auf dem Elternseminar die Zusammenarbeit der Deutschen Bank mit der Westpac in Australien. Eine Anfrage bei der Deutschen Bank ergab (oder vielmehr die […]
  • 500 hinter und tausende vor mir Schließlich ist der Koffer endgültig voll, die letzten Sachen sind hastig im Handgepäck verstaut. Mit kurz geschnittenen Haaren geht es kurz vor neun Uhr auf den Weg. Während der Fahrt […]
  • 1 Stunde So viel seiner kostbaren Zeit hat mir mein neuer Kundenberater bei der Deutschen Bank heute geschenkt. Dabei wollte ich nur ein Junges Konto eröffnen. Er hat mich auch gleich noch in […]
  • Für Analphabeten und solche, die nicht lesen wollen Nur 35 Minuten Verspätung, das ist wohl einsame Spitze - aber fangen wir lieber vorne an: Wie angekündigt ging es ja nun nach Würzburg. Aber man reist ja nicht alleine, sondern inklusive […]
  • Kreditkarte Seit heute ist sie da, meine VISACard. In schönem silbergrau gehalten mit Hologramm und allem Schnickschnack, der so dazugehört. Nur die PIN fehlt noch. Aber in spätestens drei Wochen ist […]

Einen Kommentar schreiben

Ein Hinweis am Rande: Für allgemeine Anfragen gibt es auch noch meine E-Mail-Adresse, für Grüße steht das Gästebuch jederzeit gerne zur Verfügung.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: