kostenlose Geldabhebungen in Australien vom deutschen Konto: Traum oder Realität?

Der STEP IN Geschäftsführer erwähnt auf dem Elternseminar die Zusammenarbeit der Deutschen Bank mit der Westpac in Australien. Eine Anfrage bei der Deutschen Bank ergab (oder vielmehr die zweite Anfrage, da man sich bei der ersten anscheinend nicht genötigt sah, sie sorgfältig zu lesen):

„Mit der Deutschen Bank Card Junges Konto können sie im In- und Ausland bei der Deutschen Bank Gruppe und bei unseren Kooperationsbanken (z. Bsp. Westpac) verfügen.“

Die Deutsche Bank unterhält eigens eine Informationsseite zum Jungen Konto. Das Konto ist wie die meisten Jugendkonten kostenlos. Die nächste Filiale der Deutschen Bank konnte ich in Bremerhaven ausfindig machen, die nächste eigenständige Filiale der Westpac in der Nähe Invergordons in Shepparton (für diejenigen, die mit dem „Westpac Locate Us„-Tool selbst suchen möchten: Invergordon liegt in Victoria, nicht in New South Wales).

Laut STEP IN sind mit dieser Karte bei der Westpac kostenlose Abhebungen möglich. Und ich kann hier in Deutschland das Geld per Onlinebanking bequem von Bank zu Bank schieben – kostenlos, weil ich noch nicht 18 bin. Irgendwann die nächsten Tage wird man mich wohl bei der Bank finden…

AddThis Social Bookmark Button
Diese Postings könnten ebenfalls von Interesse sein:
  • 1 Stunde So viel seiner kostbaren Zeit hat mir mein neuer Kundenberater bei der Deutschen Bank heute geschenkt. Dabei wollte ich nur ein Junges Konto eröffnen. Er hat mich auch gleich noch in […]
  • Der erste Rundbrief Ich komme heute nach Hause - Post von STEP IN. Ein großer Umschlag. "Hmm, denke ich. Wenn es meine Gastfamilie wäre, hätten sie bestimmt angerufen." War es dann auch nicht. Sondern der […]
  • Finally! Vor auf den Tag ganz genau zwei Monaten habe ich mit Andrew Simons, dem Geschäftsführer von Southern Cross Cultural Exchange, telefoniert und nachgefragt, wie es denn aussähe mit einer […]
  • Onlinebanking Vor 8 Tagen habe ich Onlinebanking beantragt, fünf Tage später waren die TANn (komische Pluralbildung) dann da und kurz darauf auch die Start-PIN. Und seit soeben bin ich glücklicher […]
  • Kreditkarte Seit heute ist sie da, meine VISACard. In schönem silbergrau gehalten mit Hologramm und allem Schnickschnack, der so dazugehört. Nur die PIN fehlt noch. Aber in spätestens drei Wochen ist […]
  • Vor einem Jahr V Vor einem Jahr habe ich mich gerade damit beschäftigt, wie es in Queensland wohl so werden würde. Cairns, Great Barrier Reef und die "Steppies" lockten. Schließlich ist alles anders […]

Einen Kommentar schreiben

Ein Hinweis am Rande: Für allgemeine Anfragen gibt es auch noch meine E-Mail-Adresse, für Grüße steht das Gästebuch jederzeit gerne zur Verfügung.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: