Amateurfunk in der (Fast-)Pampa: Shepparton!

Gestern eine E-Mail geschrieben, heute morgen schon eine Antwort im Kasten: John als local coordinator für ITHE in der Region um Melbourne schreibt mir und erzählt mir vom Shepparton And District Amateur Radio Club (SADARC). Das war genau das, was ich suchte, ein Ortsverband des WIA in der Nähe meines Wohnortes!
Übrigens: Der VK3RGV – der Suffix steht für Repeater Goulburn Valley – auf dem Mount Wombat ist vor über 26 Jahren vom SADARC aufgebaut worden. Was die Abdeckung betrifft: „deutlich weiter weg“ bedeutet „von Melbourne bis in den Süden von New South Wales“. Und der Repeater arbeitet nicht nur auf 2 Meter, sondern auch auf 70 Zentimeter, bietet Packet Radio unter dem Rufzeichen VK3RGV-2 an und APRS natürlich auch. Ach, und dann gibt es zwar kein Echolink, aber ein IRLP-Node (Einstiegspunkt für eine Art Echolink, aber ohne die Möglichkeit, sich mit einem Computer und Headset dorthin zu verbinden). Letzteres bringt mir aber nicht sehr viel, der einzige IRLP-Node in Deutschland ist in München. Ich habe gerade an den Sysop der Mailbox geschrieben und um einen Telnet-Zugang gebeten. Vielleicht lässt sich ja schon einiges interessantes aus der Mailbox entnehmen.

Und dann ging noch eine E-Mail an den SADARC raus, wieder auf der Suche nach einem Funkamateur, der mir während meiner 10 Monate in the middle of nowhere auf die kurze Welle hilft…

AddThis Social Bookmark Button
Diese Postings könnten ebenfalls von Interesse sein:
  • Amateurfunk irgendwo in der Pampa Da dachte ich, Numurkah wäre ein Dörfchen irgendwo janz weit draußen. Und musste jetzt feststellen, dass es für die Funkamateure noch nicht weit genug draußen ist. Hier gibt es ganze vier […]
  • von der ganz schnellen Truppe Eine Stunde, fünfzehn Minuten nach meiner Mail: Ray, der besagte Sysop, hat mir geantwortet. Leider sei die Mailbox im Moment offline, er plane aber, sie im nächsten Monat wieder zu […]
  • Erste Kontakte mit Australiens Funkamateuren Die erste Verbindung per Funk nach Australien ist mir geglückt! Nun gut, etwas geschummelt: Ich habe Echolink dazu benutzt, eine Art VoIP - mit dem Unterschied, dass meine Stimme nicht […]
  • einer geht noch, einer geht noch rein Als ich zwei Minuten vorm Weckerklingeln aufwache, bin ich zum ersten Mal morgens richtig müde. Es ist zehn Uhr und außer mir sind schon alle wach. Ich mache nichts halbes und nichts […]
  • (fast) live und in Farbe Ich habe mir so gedacht, dass bestimmt einige Leute an meinen Ausflügen in Australien teilhaben möchten. Und zwar am liebsten in Echtzeit. Aber auf jeden Fall in Farbe. Mit APRS geht so […]
  • Rufzeichen, ich komme! Gestern ist mein Visum angekommen, heute gibt es davon schon eine beglaubigte Kopie. Ebenso von meinem Reisepass und von der Prüfungsbescheinigung, meinem "Amateurfunkzeugnis". Die […]

Einen Kommentar schreiben

Ein Hinweis am Rande: Für allgemeine Anfragen gibt es auch noch meine E-Mail-Adresse, für Grüße steht das Gästebuch jederzeit gerne zur Verfügung.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: