Onlinebanking

Vor 8 Tagen habe ich Onlinebanking beantragt, fünf Tage später waren die TANn (komische Pluralbildung) dann da und kurz darauf auch die Start-PIN.
Und seit soeben bin ich glücklicher Nutzer des Onlinebanking-Portals meiner Sparkasse. Überweisungen, Einsicht in alle Buchungsvorgänge, Kartensperrungen – alles ist möglich und alles ist kostenlos. Zumindest im Moment noch.
Und Onlinebanking hat für die Zeit in Australien doch was. Damit kann ich sinnvoll Einsicht in meine Kontovorgänge nehmen und Überweisungen in Deutschland tätigen, als wäre ich gar nicht weg.

Mal nebenbei: Wie praktisch, dass ich dafür nirgendwo meine E-Mail-Adresse angeben musste. So kann ich auch weiterhin alle Phishing-Mails ungesehen löschen…

AddThis Social Bookmark Button
Diese Postings könnten ebenfalls von Interesse sein:
  • 1 Stunde So viel seiner kostbaren Zeit hat mir mein neuer Kundenberater bei der Deutschen Bank heute geschenkt. Dabei wollte ich nur ein Junges Konto eröffnen. Er hat mich auch gleich noch in […]
  • kostenlose Geldabhebungen in Australien vom deutschen Konto: Traum oder Realität? Der STEP IN Geschäftsführer erwähnt auf dem Elternseminar die Zusammenarbeit der Deutschen Bank mit der Westpac in Australien. Eine Anfrage bei der Deutschen Bank ergab (oder vielmehr die […]
  • der letzte volle Tag bricht an Gestern waren die TANs zu meinem Konto bei der Deutschen Bank in der Post, das Onlinebanking kann also starten. Einzig und allein die PIN zu meiner ec-Karte fehlt mir noch, aber die kann […]
  • schnell, schnell Also ich muss doch sagen ... nachdem es so lange gedauert hat, eine Gastfamilie für mich zu finden, überrascht mich im Moment alles, was mit meinem Austausch zu tun hat, mit […]
  • Der erste Rundbrief Ich komme heute nach Hause - Post von STEP IN. Ein großer Umschlag. "Hmm, denke ich. Wenn es meine Gastfamilie wäre, hätten sie bestimmt angerufen." War es dann auch nicht. Sondern der […]
  • ein bisschen spät dran Die Unterlagen für die Gastfamiliensuche hätten schon vor einer Woche bei STEP IN sein sollen. Die letzte Woche war jedoch extrem stressig für mich, sowohl schulisch, als auch privat, als […]

Einen Kommentar schreiben

Ein Hinweis am Rande: Für allgemeine Anfragen gibt es auch noch meine E-Mail-Adresse, für Grüße steht das Gästebuch jederzeit gerne zur Verfügung.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: