Der Tag der Reise ist gekommen

Es ist 00.28 Uhr am Tag der Tage. An dem Tag, auf den wir alle hingearbeitet haben. Die Zeit bis zum Abflug lässt sich jetzt bequem in Stunden und Minuten ausdrücken und auch der fertig gepackte Koffer und das halbfertige Handgepäck stehen bereit. Von allen wichtigen Unterlagen gibt es Kopien – eine bei mir, eine zu Hause. Verabschiedet ist, wer verabschiedet gehört. Mein Zimmer ist beinahe aufgeräumt. Alle Zeichen stehen jetzt auf Abflug, nur eine letzte Nacht in meinem Bett trennt mich noch von ihm…

Und ich halte es da ein wenig mit Rolf Zuckowski:

„Alte Schule, alte Haus,
du siehst heute anders aus,
und ich geh zum letzten Mal
durch deine Tür.
Neue Schule, neues Glück,
und es führt kein Weg zurück.
Alte Schule, altes Haus,
ich danke dir.“

AddThis Social Bookmark Button
Diese Postings könnten ebenfalls von Interesse sein:
  • 24 Stunden bis zum Haus der Jugend In gut 24 Stunden werde ich in Frankfurt am Haus der Jugend ankommen und dort all die anderen "Steppies" treffen. Und die zu erledigenden Aufgaben werde auch stetig weniger, wenngleich […]
  • Hello and Happy Birthday! Nachdem ich mich vergangene Woche bei STEP IN nach genaueren Kontaktdaten meines local coordinators erkundigt habe, hatte ich nun gestern Morgen eine E-Mail von Charlotte im Kasten: Sie […]
  • der letzte volle Tag bricht an Gestern waren die TANs zu meinem Konto bei der Deutschen Bank in der Post, das Onlinebanking kann also starten. Einzig und allein die PIN zu meiner ec-Karte fehlt mir noch, aber die kann […]
  • Hört, hört! Was soll ich sagen - es wird immer besser. Nachdem die Post einmal wieder viel zu spät kam - zumindest subjektiv - halte ich nun den begehrten Brief mit näheren Informationen zu meiner […]
  • eins, zwei, weg Nur noch zwei Tage zeigt der Countdown und genau so sieht es hier auch aus: Mein Zimmer ist (hoffentlich) bald vollständig in Kartons verpackt, der Koffer ist halb gefüllt (Die […]
  • die letzte Woche ist angebrochen Die letzte Woche ist angebrochen... Heute habe ich meine Ärztetour fortgesetzt. Erst ging es zum Zahnarzt, der den Zement aus meinem Zahn bohrte (mit einem exzellent gesetzten […]

Einen Kommentar schreiben

Ein Hinweis am Rande: Für allgemeine Anfragen gibt es auch noch meine E-Mail-Adresse, für Grüße steht das Gästebuch jederzeit gerne zur Verfügung.


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: